Business Coaching & Organisationsentwicklung

Gestern Kollege, heute Chef!

Auf neu ernannte Führungskräfte und deren Teams kommen oft ungewohnte Herausforderungen zu:

  • Die Anforderungen der Führungskraft als neues Bindeglied zwischen strategischer Führung und operativen Kern ändern sich
  • Entscheidungen haben plötzlich andere Auswirkungen
  • Das Kommunikationsverhalten verändert sich
  • Die gegenseitige Erwartungshaltung nimmt zu

Menschen reagieren „menschlich“ auf Veränderungen!

Das veränderte Rollenverständnis sowie das sozial-integrative Verhalten haben einen entscheidenden Einfluss darüber, ob Mitarbeiter/innen auch bereit sind, einer Führungskraft zu folgen. Mitarbeiter/innen beobachten sehr genau, inwieweit das Reden und Handeln ihrer Führungskraft übereinstimmen!

Mittels individuell angepasste Methoden entsteht ein, für die neue Position angemessenes Führungsverhalten. Dabei ist es  sinnvoll, sich nicht nur der neuen Führungskraft, sondern auch deren  Mitarbeiter/innen einzubeziehen. Dabei lassen sich  vorhandene Unsicherheiten erkennen, die Akzeptanz der Führungskraft erhöhen und fördert zudem das Bedürfnis nach einem funktionierenden Arbeitsumfeld.